Endlich!

Endlich haben wir mit dem Denkmalamt Freiburg Bedingungen für die Innengestaltung unserer Kirche aushandeln können, die sich mit den Vorstellungen der Kirchenältesten vereinbaren lassen! Allerdings müssen wir einige Kirchenbänke und Teile des jetzigen Fliesenbelags erhalten – und es braucht noch viel Detailarbeit, um zu einem stimmigen Gesamtkonzept zu kommen.

Der Kirchengemeinderat hat aber einen Entwurf von Architekt Oeldenberger als Grundlage für die Weiterarbeit gutgeheißen und den groben Kostenrahmen gebilligt. Wir stimmen uns noch mit dem Baureferat des EOK ab und stellen dann den Antrag auf „denkmalschutzrechtliche Genehmigung“.   Sie können auf dieser Homepage den Entwurf sehen, sobald der Antrag fertig ist. Im neuen Gemeindebrief erzählen wir ein bisschen von der bisherigen Odyssee und dem, was uns noch bevorsteht…

Drucken

Mit Jim Knopf und Lukas auf Abenteuer

Am 27.7.2018 machten sich 11 Kinder und 4 Betreuerinnen und Betreuer auf den Weg zur ersten KidsDay Übernachtung und nahmen das evangelische Gemeindehaus in Beschlag. Die Übernachtung stand unter dem Motto „Mit Jim Knopf und Lukas auf Abenteuer“.

Weiterlesen

Drucken

"Stifte machen Mädchen stark"

Bringt uns eure leeren Filzstifte, Eddings, Tintenpatronen, Tintenkiller, Kugelschreiber, ... vorbei!!!
Durch das Recycling der Stifte unterstützen wir das Projekt vom Weltgebetstag, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon die Schulbildung ermöglicht. Also sammelt los und bringt eure leeren Stifte zu unseren Sammelboxen in der Kirche oder im Gemeindehaus in Tiengen!!

 

Drucken

Helfer gesucht

Vor einigen Jahren ist sie eingeschlafen – jetzt soll sie wieder aufgeweckt werden: die Kinderbibelwoche. In den Herbstferien 2018, vom 29.-31.10., bietet Gemeindediakonin Kathrin Jakob eine Kinderbibelwoche für alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren im ev. Gemeindehaus an.

Das Projekt kann nur stattfinden, wenn sich genügend Helferinnen und Helfer finden.

Melden können sich alle ab 14 Jahren, die im Zeitraum 29.-31.10. freie Zeit haben und diese gerne sinnvoll investieren möchten, die an den Vorbereitungstreffen im Team dabei sind, die Freude daran haben Kindern biblische Geschichten in irgendeiner Form näher zu bringen.

An den drei Tagen dreht sich alles um ein Thema der Bibel, das beim ersten Vorbereitungstreffen festgelegt wird. Dazu wird gesungen, gespielt und gebastelt, sodass jeder Helfer seine Gaben einbringen kann.

Wurde das Interesse geweckt? Dann dürfen sich Helferinnen und Helfer bei Gemeindediakonin Kathrin Jakob melden.

Tel. 07741-63184, E-Mail: Kontaktformular

Drucken