Ökumene

Die Christus-Gemeinde Tiengen unterhält verschiedentlich ökumenische Kontakte zu nicht-evangelischen Nachbarkirchen. Eine besonders enge Beziehung besteht zur benachbarten Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt der katholischen Seelsorgeeinheit Tiengen-Lauchringen. Mit dieser werden im Laufe des Kirchenjahres gemeinsame Wortgottesdienste abgehalten, wechselweise in beiden Kirchen, so am Pfingstmontag oder zum Buß- und Bettag. Die Partner besuchen sich etwa dreimal jährlich zu einem Treffen im Ökumenischen Arbeitskreis bei Vorträgen und anderen Veranstaltungen. Die Hauptamtlichen – Pfarrer und Diakone – beider Konfessionen treffen sich monatlich, um sich u. a. theologisch auszutauschen und um übergeordnete Projekte anzustoßen. Über ihren Kirchengemeinderat hält die ev. Christus-Gemeinde außerdem Verbindung zum Badischen Arbeitskreis „Mission und Ökumene“, dessen Dienststelle für den Waldshut-Tiengener Kirchenbezirk in Schloss Beuggen angesiedelt ist.

Kontakte

Seelsorgeeinheit Mittlerer Hochrhein St. Verena

Tiengen: Dr. G. Mathias, Pommernstr. 8, 79761 Waldshut-Tiengen, Tel. 07741-63887.

Beuggen: Pfr. W. Kammerer, Schloss Beuggen 11, 79618 Rheinfelden, Tel. 07623-50635, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken