Mit Jim Knopf und Lukas auf Abenteuer

Am 27.7.2018 machten sich 11 Kinder und 4 Betreuerinnen und Betreuer auf den Weg zur ersten KidsDay Übernachtung und nahmen das evangelische Gemeindehaus in Beschlag. Die Übernachtung stand unter dem Motto „Mit Jim Knopf und Lukas auf Abenteuer“.

Nachdem alle Luftmatratzen und Schlafsäcke ausgebreitet waren, wurden zur Einstimmung Lieder gesungen und die Kinder mussten ihre erste Aufgabe lösen, um sich die Fahrt ins Abenteuer zu erspielen. Dazu mussten sie einen Ball mit Hilfe von Schnüren über einen Parcours transportieren. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten wurde die Aufgabe gemeinsam gelöst und die Kinder durften sich ihre Fahrkarten gestalten.

Nach dem Abendessen ging es dann auf Abenteuerschatzsuche in Tiengen. Dabei mussten die Kinder an den Stationen gemeinsam Aufgaben lösen. Einmal mussten sie einen Stab vorsichtig nur mit den Zeigefingern auf den Boden legen. Dann sollten sie ihre Schätzkünste unter Beweis stellen. Auch Grimassen mussten sie ziehen, um sich vor Gefahren auf dem Abenteuer zu schützen. Am Ende wurde dann auch der Schatz gefunden – eine Schatztruhe mit Eis. Während alle Kinder ihren Schatz essen durften, konnten wir den Blutmond beobachten. Danach schauten wir noch gemeinsam den Film „Jim Knopf und Lukas“ an. Erschöpft von dem Abenteuer schliefen die Kinder schnell ein. Morgens gab es noch ein gemeinsames stärkendes Frühstück und eine Geschichte aus der Bibel zum Thema Abenteuer. Danach standen auch schon die Eltern bereit, um die kleinen Abenteurer abzuholen. Es war eine schöne Übernachtung, die allen Kindern noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Drucken